Änderung an der EVN-Spitze: Peter Layr verlässt Unternehmen

Bereits per Ende September verlässt der langjährige Chef des börsennotierten NÖ Energieversorgers EVN Dipl.-Ing. Dr. Peter Layr (64) das Unternehmen aus persönlichen Gründen.


header picture
Foto: EVN
EVN-Chef Peter Layr legt sein Vorstandsmandat, das noch bis 2019 gelaufen wäre,  aufgrund persönlicher Gründe zurück, wie die EVN mitteilt. Layr erfüllt im Herbst 2017 alle Ruhestandsbestimmungen.

Peter Layr wurde 1953 geboren, studierte an der Technikuni und ist seit 1978 in der EVN. Seit 1999 ist er im Vorstand tätig und seit 2011 dessen Sprecher.

In den nächsten Wochen wird der Vorstand die Position eines Vorstandes entsprechend dem Stellenbesetzungsgesetz ausschreiben und über eine Nachfolge entscheiden.
08.06.2017 07:38:27



Weitere Beiträge

v20130331
Beitrag nicht gefunden?