Ultraschnell beim Ötschermarathon: Daniela und Heide-Maria

Er ist jedes Jahr ein Abenteuer. Daniela Kerschbaumer nahm mit ihrer Tante Heide-Maria Füsselberger als Damenstaffel teil und nahmen den Zweitplatzierten 22 Minuten ab! Sagenhaft.


header picture
Ultraschnelle girls beim ESPA Ötscher-Ultra-Marathon!

Am Samstag, den 3. Juni 2017, fand der ESPA Ötscher-Ultra-Marathon in den Naturparks des Ötscherlandes mit Start und Ziel in Lackenhof statt.  Er zählt zu den weltweit schönsten und aufregendsten Abenteuerläufen.
 
Woman goes tri Girl Daniela Kerschbaumer wagte sich in der Zweierstaffel, gemeinsam mit ihrer Tante Heide-Maria Füsselberger, auf die 50 km lange Strecke. Insgesamt 1.850 Höhenmeter galt es zu bezwingen. Dani Kerschbaumer nahm den  20 Kilometersplit in Angriff.
 
Am Erlaufboden fand die Staffelübergabe statt. Für Daniela ging es durch die Ötschergräben, rauf auf den Riffelsattel und wieder hinunter bis nach Lackenhof.  In einer Gesamtzeit von 5 Stunden und 11 Minuten siegten die beiden ganze 22 Minuten vor der zweiten Damenstaffel und konnten sich auch sehr weit vorne bei der Gesamtwertung der Staffeln einreihen.

13.06.2017 06:07:20



Weitere Beiträge

v20130331
Beitrag nicht gefunden?